Interaktives Kriminalspiel und Führung zum Jahresthema im Heidelberger Schloss

(vom 03.05.2018)

Schlossprogramm in den Pfingstferien

Sonntag, 27. Mai 14.30 Uhr

Mord am Kurpfälzischen Hofe""

Interaktives Kriminalspiel zum Mitmachen und Mitraten

Mit der Hofdame Louisa von Elphinstone auf Mördersuche: Im Auftrag der Kurfürstin Elisabeth Stuart versucht sie, den Mord am Menageriemeister zu klären. Die Gäste helfen ihr dabei, in dem sie

in die Rollen von Tatverdächtigen schlüpfen und Hinweise auswerten. Um aber den Mordfall endgültig aufzuklären, benötigen sie noch Hintergrundinformationen über die politischen Verhältnisse kurz vor Beginn des Dreißigjährigen Krieges und über das Leben am Hofe Friedrichs V.

Erwachsene:    Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) 7 Euro + Themenführung zzgl. 6 Euro

Ermäßigte:       Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) 4 Euro + Themenführung zzgl. 3 Euro

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 - 658880

+++

Sonntag, 27. Mai 15.30 Uhr

Zum Jahresthema „Von Tisch und Tafel. Essen und Trinken in Burgen, Klöstern und Schlössern“

Ein „teutsch Maul“ liebt  „teutsche Speißen“

Kulinarische Vorlieben und Abneigungen der Liselotte von der Pfalz

Eine berühmte Heidelbergerin war Herzogin Elisabeth Charlotte von Orléans, Schwägerin des Königs Ludwig XIV. von Frankreich. Besser bekannt ist sie als „Liselotte von der Pfalz“. In ihren Briefen über Liebschaften und Allzumenschliches, Mode und Sitten, „kurze Gebete und lange Bratwürste“ berichtet sie auch über das Essen bei Hofe: was sie gerne aß und was sie überhaupt nicht mochte.

Erwachsene:    Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) 7 Euro + Themenführung zzgl. 6 Euro

Ermäßigte:       Schlossticket (Bergbahn+ Schlosshof) 4 Euro + Themenführung zzgl. 3 Euro

Anmeldung (erforderlich): unter 06221 - 658880

zurück

Anschrift

Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH
Kurfürsten-Anlage 42-50
69115 Heidelberg
Telefon: 06221 513-2150
Telefax: 06221 513-3333
info@swhd.de

Presseanfragen

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an die Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Heidelberg. Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Recherche.

Telefon: 06221 513-4331
unternehmenskommunikation@
swhd.de

 

© Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH