Bergbahn-Inspektion vom 5. bis 18. März

(vom 28.02.2018)

Ersatzverkehr eingerichtet

Auch in diesem Jahr werden die Heidelberger Bergbahnen wieder einer umfassenden sicherheitstechnischen Prüfung unterzogen. Dafür sind die Bahnen von Montag, den 5. März, bis einschließlich Sonntag, den 18. März 2018, nicht in Betrieb.

Für die Strecke der unteren Bergbahn wird ein Busverkehr eingerichtet: Im 20-Minuten-Takt fahren je zwei Midibusse täglich zwischen 9 und 18 Uhr von der Haltestelle Oberer Fauler Pelz über den Kornmarkt und das Schloss bis zur Molkenkur und von dort aus direkt wieder zurück zum Oberen Faulen Pelz. Von der Bergbahnstation Molkenkur startet die letzte Talfahrt um 17.50 Uhr. Für die Fahrt zum Königstuhl kann die reguläre Buslinie 39 vom Bismarckplatz genutzt werden.

Bergbahnersatzverkehr

Erste Fahrt Letzte Fahrt
Oberer Fauler Pelz 09.00 alle 20 Minuten 17.40
Kornmarkt/ Bremeneck 09.02 17.42
Schloss 09.07 17.47
Molkenkur 09.10 17.50
Oberer Fauler Pelz 09.20 18.00

 

zurück

Entdecken Sie die Bergbahnen

Beispielbild Nr.1 Beispielbild Nr.2 Beispielbild Nr.3
Beispielbild Nr.4 Beispielbild Nr.5 Beispielbild Nr.6

Technische Details

Mit einer Gesamtstrecke von 1,5 Kilometern ist die Heidelberger Bergbahnstrecke heute die längste in Deutschland. An der steilsten Position überwindet die Bahn eine 43-prozentige Steigung.

Ausflugstipps

Entdecken Sie die vier Bergbahn-Stationen und ihre Umgebung.

 

© Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH