Technische Daten

Daten Untere Bahn Obere Bahn
Streckenlänge 471 m 1.020 m
Waagerecht 430 m 974,4 m
Höhenunterschied 171,0 m 260,5 m
Tunnellänge 210 m  
Steigung absolut 25-43 % 22-41 %
Steigung durchschnittlich 37,6 % 29,7 %
Fahrgeschwindigkeit 5 m/s 2 m/s
Netzspannung 400 V 400 V
Gleise Keilkopfschiene Bochum 1010 Keilkopfschiene Bochum 1010
Spurweite 1 m 1 m
Antrieb AC-Motor Frequenzumrichter Word-Leonard (600 V Gleichstrommotor)
Seile Ø 47 mm mit Kupfereinlage Ø 30 mm
Triebraddurchmesser Ø 3.730 mm Ø 3.750 mm
Steuerung Elektronisch, Frey AG Elektronisch, Frey AG
Betriebsbremse geregelt 10 kN ungeregelt/gesteuert
Sicherheitsbremse 100 kN gesteuert 100 kN gesteuert
Fahrzeugbremse 3 x 60 kN hydraulisch mechanisch
Wagenbreite/Länge 2,16 / 17,7 m 2,35 / 7,9 m
Wagenhöhe 3,1 m 3,2 m
Leergewicht 13,95 t 7,5 t
Zugel. Gesamtgewicht 130 x 75 kg = 9.750 kg 50 x 75 kg = 3.750 kg
Fassungsvermögen 130 Personen* 50 Personen*
Ø Seilrollen Strecke Ø 320 mm  

* Im Sinne unserer Fahrgäste wird das Fassungvermögen der Bahnen nicht komplett ausgeschöpft, da bei vollständiger Auslastung alle Passagiere nicht sitzen und darüber hinaus sehr beengt stehen würden.

Tickets online bestellen

Lassen Sie Ihre vorbestellten Tickets an der Kasse hinterlegen. Einfach abholen, losfahren und genießen.

Geschwindigkeit, Antrieb, Spurweite etc.

Erfahren Sie, was sich seit der Modernisierung im Jahr 2005 geändert hat.

Maximale Steigung:
43 Prozent

Das Längenprofil der Bergbahnstrecke.
Das Längenprofil der Bergbahnstrecke.

Die Bergbahnen heute

Station Königstuhl
Vier Stationen, zahlreiche Möglichkeiten.

125 Jahre Bergbahn

2015 haben wir das 125. Jubiläumsjahr der Heidelberger Bergbahnen gefeiert. Hier ein Rückblick.

 

© Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH